Die App

Das kann die E-Rezept-App

 
Papierlos loslegen (fast)

Der erste Schritt zum digitalen Rezept ist ganz leicht: Rezeptcode abscannen und in der Apotheke vorzeigen, egal ob für Sie selbst oder einer Ihrer Lieben.

 

 

 
Ping!

Angemeldete Nutzerinnen und Nutzer erhalten im Anschluss an eine Videosprechstunde oder nach dem Besuch einer Praxis automatisch Ihre Rezepte. Diese enthalten alle wichtigen Informationen zum Medikament und den Einnahmehinweisen.

 

 

 
Digital einlösen und Wege sparen...

Reservieren Sie Rezepte in Ihrer Apotheke vor Ort vor, nutzen Sie den lokalen Botendienst Ihrer Stammapotheke oder lassen Sie sich Ihre Medikamente per Post liefern.

 

 

 
... oder direkt in Ihrer Apotheke

Hier bleibt alles beim Alten: Rezept abscannen lassen und Medikament erhalten.

Tipp: Sie können nun entscheiden, ob Sie alle verfügbaren Rezepte auf einmal einlösen möchten oder nur eine Teilmenge. 

 

 

Alle Funktionen der App erkunden

Wie die E-Rezept-App funktioniert, zeigt dieses Video

 

 

  • Rezepte einscannen und speichern
  • Anmelden mit der Gesundheitskarte
  • E-Rezept in Vor-Ort-Apotheke direkt einlösen
  • E-Rezept einlösen und Medikamente in Vor-Ort-Apotheke zur Abholung reservieren
  • E-Rezept einlösen und Botendienst anfragen
  • E-Rezept einlösen und von Versand-Apotheke liefern lassen 

 

 

 

 

 

Die Anmeldung in der E-Rezept-App

 

 

Voraussetzungen für den vollen Funktionsumfang der E-Rezept-App:

  • ein Smartphone ab iOS 14 oder Android 7
  • ein NFC-fähiges Smartphone
  • eine NFC-fähige elektronische Gesundheitskarte inkl. PIN (diese erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse).

 

Welche Erweiterungen sind geplant?

 

 

  • E-Rezepte für ihre Lieben (Kinder, Eltern, Partner) empfangen und verwalten
  • Verfügbarkeitsanfrage von Medikamenten
  • E-Rezepte an Freunde oder Familie weiterleiten 
  • Mehrsprachigkeit: Englisch, Türkisch, Arabisch, Polnisch, Russisch
  • Verbesserte Apothekensuche